# 8214

Welches ist das schönste Kompliment, das man einer schwäbischen Frau machen kann? Ha, du siehsch aber abgschafft aus!

2583 1cookie-check# 8214

# 8132

Wieso tragen schwäbische Frauen keinen Tanga? Weil Sie die Tangas später nicht mehr als Putzlappen nutzen können.

3220 1cookie-check# 8132

# 8449

Warum schraubt ein Schwabe im Kühlschrank immer die Glühbirne heraus? Weil er sich nicht sicher ist, ob beim Schließen das Licht wirklich ausgeht.

2607 1cookie-check# 8449

# 8217

Warum lassen sich Schwaben nach ihrem Tod nur bis zum Bauch eingraben? Damit sie das Grab selber pflegen können.

3315 1cookie-check# 8217

# 8520

Neulich im Schwabenland: Anpfiff beim Fußballspiel: Der Schiedsrichter wirft die Münze in die Luft. Es gab 14 Verletzte.

3488 1cookie-check# 8520

# 8623

Was schenkt ein verliebter Schwabe seiner Freundin? Einen Lippenstift, den kann er sich nach und nach zurückholen.

2901 1cookie-check# 8623

# 7770

Was bekommt man im Schwabenland, wenn man eine Schorle bestellt? Ein Glas halb mit Sprudelwasser und halb voll Leitungswasser.

3528 1cookie-check# 7770

# 8788

Ein Schwabe ein Berliner und ein Badener wetten um 100 Euro wer am längsten tauchen kann. Der Schwabe ist ertrunken.

3549 1cookie-check# 8788

# 7867

Es schreibt ein Schwäbischer Vater seinem Sohn: …ich wollte dir noch etwas Geld mitschicken, der Brief war aber leider schon zugeklebt.

3001 1cookie-check# 7867

# 8779

Der Name Handy wurde übrigens von einem Schwaben erfunden. Als er so ein Ding zum ersten Mal sah, fragte er ganz erstaunt: „Hänn die koi Schnur?“

3671 1cookie-check# 8779

# 7771

Was ist der Unterschied zwischen einem Schwaben und einem Ausländer? Den Ausländer versteht man.

3045 1cookie-check# 7771

# 8119

Die Schwaben sind sogar geizig mit dem Loben, ein typischer Spruch: Nix gschwätzt isch globt g’nug.

3674 1cookie-check# 8119

# 8372

Ein schwäbischer Priester lässt den Korb für die Kollekte rumgehen. Als der Korb wieder zurück zum Priester kommt, ist er leer. Der Priester betet daraufhin am Altar: Lieber Gott, danke, dass wenigstens der Korb zurückgekommen ist.“

3175 1cookie-check# 8372